Samstag, 19. Juni 2021

Region

Aktuelle Nachrichten aus Ostelbien

Top Wasserqualität und ein Sommer voller Partys

Falkenberg/Elster. 25 Kilometer von Torgau entfernt, liegt das 110 Hektar große Erholungsgebiet Kiebitz. Bei der neuesten Umfrage der TZ zu den beliebtesten Badeseen rund um Torgau fand der Kiebitzsee häufig Erwähnung.

mehr…

In den Kreis der Erwachsenen aufgenommen

Beilrode. Auch wenn das Erwachsenwerden ein schleichender Prozess ist – die Gesellschaft hat einige Wegmarken definiert. Eine soclhe erreichten am Samstag 25 Schüler der Beilroder Oberschule.

mehr…

Haus-Abriss wegen Polder

Dautzschen. Wer auf der S 25 nach Dautzschen will und gerade Bockdamm und Wald hinter sich gelassen hat, sieht linkerhand auf freier Fläche die Abrissbagger. 

mehr…

Nicht in ein enges Korsett zwängen

Köllitsch. Die Elbe soll wieder mehr Raum bekommen. Somit lobte Umweltminister Wolfram Günther am Donnerstag bei seinem Besuch in Köllitsch die erste Deichrückverlegung im Freistaat. 

 

mehr…

Von der Straßensperrung eiskalt erwischt 

Triestewitz. Offenbar ohne jegliche Vorankündigung wurde Anfang April die S 25 bei Neusorge in Richtung Triestewitz gesperrt. Grund sei die Radweg-Baustelle, auf der sich aber derzeit wenig bewegt. Anwohner sind empört. 

mehr…

Das Gefühl, als Gruppe gemeinsam hinter dem Herd zu stehen

Pülswerda. Weil in Zeiten von Corona keine Koch-Veranstaltungen und Herden-Wanderungen mehr in Pülswerda möglich waren, hatte Matthias Schneider von der Firma „Hereford Elbweiderind Graditz“ eine tolle Idee. Seit Dezember führt er zusammen mit Event-Koch Nils Jorra regelmäßig das „Elbweiderind-Zuhause-Gourmetkochen“ durch und überträgt es via Internet. 

mehr…

Stromausfall in Döbrichau

Zu einem Stromausfall kam es am Donnerstagnachmittag in Döbrichau. Gegen 15 Uhr wurden erste Ausfälle in Privathaushalten registriert,

mehr…

Turbulentes Jahr bleibt den Kameraden in Erinnerung 

Beilrode. Das Jahr 2020 hat mal wieder gezeigt, wie wichtig eine schlagkräftige Feuerwehr im Ort ist. Hinter den 33 Beilroder Aktiven (davon fünf Frauen) liegt ein intensives und aufregendes Jahr, das ihnen garantiert in Erinnerung bleibt.

mehr…

Tragischer Verkehrsunfall

Werdau. Auf der B183 ist am Sonnabend ein Autofahrer tödlich verunglückt. Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

mehr…

Futterfalle soll Hirschkuh anlocken

Beilrode. Ein entlaufenes Tier aus dem Damwild-Gehege im Beilroder Dorfpark sorgt weiter für Aufregung. Auch am Donnerstag scheiterten Fangversuche. Randalierer hatten am Dienstag den Zaun des Gatters beschädigt. 

mehr…

Hirschkuh hält Beilrode auf Trab

Beilrode. Aufregung am Mittwochmorgen kurz nach 8.15 Uhr im Beilroder Dorfpark: Als Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung aus dem Fenster schauen, wollten sie ihren Augen nicht trauen. Da spaziert eine Hirschkuh munter über den Plattenweg.

mehr…

Der Deichbau geht weiter 

Köllitsch/Torgau. Die Landestalsperrenverwaltung bereitet derzeit drei Baumaßnahmen im Raum Torgau vor. Darüber hinaus steht die Millionen-Investition bei Köllitsch jetzt, nach kleiner Verzögerung, kurz vor dem Abschluss. 

mehr…

"Der Zuspruch hat uns diesmal fast überwältigt" 

Arzberg. Vera M. Besler und ihre Mitarbeiterinnen vom Tierheim Arzberg sind überwältigt. So groß war der Zuspruch noch nie. Bergeweise haben die Kunden bei Zoo & Co Hagedorn in der Eilenburger Straße in Torgau in diesem Jahr gespendet. Die Aktion „Wunschzettelbaum“ – ein riesiger Erfolg.

mehr…

Sechsmal Bestnote für Stollen 

Großtreben. Die Stollenprüfung brachte in diesem Jahr für die Landbäckerei Schröder aus Großtreben eine besonders positive Überraschung. TZ sprach darüber mit Inhaber Heiko Schröder: 

mehr…

 

Mountainbikemagazin

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de